Sonntag, 2. Juli 2017

Kleines Update zwischen durch



Flügelanformungen herstellen war zuerst mal in Alu angedacht, artete jedoch in grossen Aufwand aus. Daher wie die vorderen Anformungen in GFK.


 Die Formen wurden direkt am Flugzeug geharzt.


Schönes Detail die tropfenförmige Verkleidung der Flügelbefestigung. Stilecht mit passendem Alurahmen (unten auf dem Bild ersichtlich ) herstelsellt.

Noch ein Nachtrag zu Speyer:

 

Diese wunderbaren Stücke werden als Originale wider Ihren Platz in Hegis 109 finden.



Die Spindel zur Klappenanlenkung, habe mir sagen lassen ein ehochwertige Lagerbronze, auch nach heutigen Mässstäben ein Hochleistungswerkstoff!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen